Michael Duncan - Nach Herzinfarkt auf dem Weg der Besserung

Sein Herz stand still

Der Schauspieler Michael Clarke Duncan, 54, der aus dem Film 'The Green Mile' als Co-Star von Tom Hanks, 56, bekannt ist, erlitt am Wochenende einen Herzinfarkt. Es geht ihm mittlerweile aber besser.

Michael erlitt den akuten Infarkt in der Nacht des Freitags, 13. Juli. Er war allein zuhause und für einige Minuten bewusstlos. Laut dem Internetportal "TMZ" fand ihn seine Freundin Omarosa Stallworth dann um 2 Uhr nachts und reanimierte ihren Liebsten sofort.

Das machte sie solange, bis der Krankenwagen und die Rettungssanitäter die beiden erreichte. Omarosa rettete Michael also das Leben! Diese Attacke sei, laut Michaels Sprecherin, vollkommen überraschend gekommen und er sei wenige Tage zuvor am Set seines neuen Films "The Challenger" gesund gewesen.

Michael lebt also und befindet sich derzeit im Krankenhaus von Los Angeles. Seine Herzfrequenz sei mittlerweile wieder stabil und Omarosa wache an seinem Bett, erzählen Freundes des Paares.

Die Ursache des plötzlichen Herzstillstandes ist noch ungeklärt.