Katy Perry - Freund Rob Ackroyd zieht nach Amerika

Es scheint ernst zu werden

Die Scheidung von Ex-Mann Russell Brand, 36, ist kaum ein paar Stunden durch, da scheint es Katy Perry, 27, schon wieder ernst zu meinen mit ihrem neuen Lover Rob Ackroyd. Der Gitarrist der Band "Florence + The Machine" soll Gerüchten zufolge seiner britischen Heimat den Rücken kehren und zu Katy nach Los Angeles ziehen.

Anscheinend geht den beiden Musikern die Fernbeziehung allmählich auf die Nerven. Die Zwei trafen sich auf dem diesjährigen Coachella Festival und sahen sich seitdem nur, wenn die Sängerin zu Besuch in London war.

Ein Nahestehender verriet nun, dass Katy bereit für eine neue Beziehung sei und dabei nicht die gleichen Fehler machen wolle wie in ihrer gescheiterten Ehe mit Russell:

"Die Fernbeziehung funktionierte nicht, also wenn sie sich noch einmal niederlassen sollte, müsste das mit jemandem sein, der nahe bei ihr ist, wenn sie ihn braucht. Es wird ihr auch Kompromissbereitschaft abverlangen. Aber Rob zieht gegen Ende des Jahres nach Übersee. Es scheint sehr plötzlich, aber für die beiden heißt es: Jetzt oder nie. Sie haben den größten Teil der letzten Monate getrennt voneinander verbracht, deshalb wird es irgendwie ein Test für ihre Beziehung, wenn sie so viel zusammen sind."

Themen