Jörn Schlönvoigt & Sila Sahin - 'GZSZ'-Hochzeit und in echt!

Am 25. Juli läuten für Philip und Ayla die Hochzeitsglocken

Ein Kuss für den Liebsten: Sila Sahin (Ayla) und Jörn Schlönvoigt (Philip) Folgt bald die echte Hochzeit? Die

Taschentücher bereithalten: In der Serie werden die "GZSZ"-Stars Jörn Schlönvoigt und Sila Sahin schon sehr bald vor den Traualtar treten. Und auch im echten Leben kann sich das deutsche Schauspieler-Paar vorstellen zu heiraten!

Auf RTL heiraten sie in ihren Rollen Philip und Ayla am 25. Juli. Ob sie die Serien-Trauung wohl animiert hat, den großen Schritt auch im Privatleben zu gehen? 

"Es hat mich sehr berührt, Sila schon einmal Probe zu heiraten. Die Emotionen waren bei allen sehr groß und sicher ansteckend. Wunderschön!", so der Womanizer im RTL-Interview.

Und ergänzt: "Natürlich können wir uns vorstellen, zu heiraten und eine Familie zu gründen!"

Überstürzen wollen es die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Stars allerdings nicht. "Wir machen uns mit allem keinen Stress", stellt Schlönvoigt klar.

Die TV-Hochzeit war für die beiden dann auch schon mal wie eine erste Probe. "Es sind auf jeden Fall echte Tränen geflossen. Auch privat können wir uns nun noch besser vorstellen, zu heiraten", gibt auch Sahin zu.

Eine negative Erfahrung haben die beiden bei den Dreharbeiten allerdings doch gemacht: "Heiraten ist keine einfache Sache ist und kann ziemlich anstrengend sein", so die hübsche Darstellerin.

Vielleicht müssen wir uns also doch noch ein bisschen gedulden, bis das "echte" Ja-Wort folgt!