Halle Berry nach Unfall bei Dreharbeiten im Krankenhaus

Sie erlitt eine Kopfverletzung

Wie amerikanische Medien berichten, soll Schauspielerin Halle Berry nach einem Unfall am gestrigen Abend, 17. Juli, in ein Krankenhaus eingeliefert worden sein.

Die Oscar-Preisträgerin hat sich während der Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "The Hive" verletzt - so heißt es - als sie von einem schweren Objekt am Kopf getroffen wurde.

Sofort wurde sie von einem Krankenwagen abtransportiert und in das nächstgelegene Hospital gebracht.

Zu den genauen Umständen gibt es bisher keine Informationen. Die Dreharbeiten wurden vorerst auf Eis gelegt.