GNTM - Miriam Höller halbnackt in der FHM

Schön und explosiv

Miriam Höller auf der August-Ausgabe der Miriam Höller für die Miriam Höller für die Miriam Höller für die Miriam Höller als Engel mit brennenden Flügeln auf dem

Dass Miriam Höller, 25, nicht nur niedlich in die Kamera gucken kann, hat sie bereits bei "Germany's Nest Topmodel" unter Beweis stellen können. Nun hat es die ausgebildete Stuntfrau in die Juli-Ausgabe der FHM geschafft.

Als Actionmodel machte sich die 25-Jährige in Deutschland einen einzigartigen Ruf - ihr Erfolgsgeheimnis, wie sie im Interview mit der "FHM" erzählte:

„Es ist die Marke, die ich 2006 für mich kreiert habe. Ich habe mir gedacht, es gibt so viele hübsche Mädchen da draußen, die können alle geradeaus laufen und vor der Kamera posen – da geht dann jemand noch schnell mit Photoshop drüber, und so kann jede als Model durchgehen.“

Erst im Mai trumpfte sie beim 20. „Life Ball“ in Wien auf, indem sie mit brennenden Victoria’s-Secret-Flügeln über den Laufsteg schritt.

Während sie uns in ihrem Beruf oft von ihrer taffen Seite überzeugt, ist sie privat eher zart beseelt, wie sie erzählte:

"Ich bin total emotional und sensibel! (lacht laut) Die Leute denken immer, ich sei die harte Powerfrau, die sich immer mit Männern messen muss. Aber das ist alles völliger Quatsch. Ich bin sehr gefühlvoll. Klassische Werte sind mir wichtig, ich bin ein Familienmensch – und alles andere als eine kalte Person. Ich fange auch mal an zu weinen, wenn ich Ärger habe (lacht wieder ganz laut)."

Das ganze Interview und alle Bilder gibt es im der aktuellen "FHM Magazin".

Mehr von FHM auf www.FHM-Magazin.de.

Themen