Justin Bieber und Selena Gomez besuchen Kinderkrankenhaus

Gemeinsam für die gute Sache

Justin Bieber und Selena Gomez haben gestern, 18. Juli, in Neuseeland ein Kinderkrankenhaus besucht. Zusammen besuchte das Paar das "Starship Children's Hospital" in Auckland, um auch ihren nicht so gesegneten Fans einen Besuch abzustatten.

Vorher kündigte der Teenie-Star auf Twitter an: „Ich tue heute jemandem etwas Gutes.“ Trotz seiner gerade mal 18 Jahre war sich Justin darüber bewusst, dass ein solcher Besuch viel Einfühlungsvermögen erfordert, und bereitete sich mental auf die schwierige Situation im Umgang mit den Kindern vor:

„Ich muss mich immer mental auf diese Besuche in Kinderkrankenhäusern vorbereiten. Trotzdem freue ich mich sehr drauf.“ Als Bieber und Gomez die Einrichtung händchenhaltend wieder verließen, sollen Beide ein Lächeln im Gesicht gehabt haben.

Wahrscheinlich - und hoffentlich - haben sie die Kinder für einige Augenblicke von ihren zum Teil schweren Schicksalen ablenken können.