Pixie Lott unrasiert bei 'The Dark Knight'-Premiere

Sie vergaß die Rasur

Die britische Sängerin Pixie Lott erregte bei der Londoner Premiere von Christopher Nolans neuem Batman-Film "The Dark Knight" die Aufmerksamkeit aller Fotografen. Die hübsche Blondine hatte nicht etwa ein ein besonders tolles oder besonders stoffarmes Kleid an, nein:

Deutlich sichtbar sah man, dass die 21-Jährige ihre Achseln nicht rasiert hatte! Als die Sängerin beim Posieren ihren Arm auf ihrer Hüfte abstellte, konnte man sehen, dass sie ihre Körperhygiene schon ein paar Tage vernachlässigt haben muss.

Ein absolutes No-Go, oder?

Themen