Kate Moss - Ist sie wieder schwanger?

Sie trank und rauchte am Hochzeitstag nicht

Kate Moss, 38, und Ehemann Jamie Hince, 43, feierten vor kurzem ihren ersten Hochzeitstag. Auffällig war wohl die Zurückhaltung Kates: Sie trank keinen Alkohol und rauchte keine einzige Zigarette. Was steckt dahinter?

Kann es etwa sein, dass hinter dieser regelrechten Abstinenz mehr steckt, als eine Supermodel-Diät? Denn eigentlich ist Kate dafür bekannt sich besonders auf Feiern die Kante zu geben. Dabei sind bis zu 30 Zigaretten keine Seltenheit. Keine gesunde Lebensweise, aber eben like Moss.

An ihrem ersten Hochzeitstag mit Jamie, Anfang Juli, hielt sich das Model aber zurück. Die Party fand, laut der britischen "Closer", auf einer Yacht in St. Tropez statt und es war, wie immer, die ganze Moss-Clique mit an Bord. Dazu gehört natürlich auch die beste Freundin von Kate: Sadie Frost.

Ein Augenzeuge berichtet: "Kate und Jamie konnten ihre Finger nicht voneinander lassen - sie haben ständig rumgeknutscht. Die beiden haben in den letzten Wochen nicht viel Zeit miteinander verbracht, weil Jamie auf Tour war. Sie genossen ihre Zweisamkeit und das Relaxen in der Sonne."

Doch gab es vielleicht noch einen anderen Grund für diese süße Turtelei? Schließlich betont Kate schon länger, dass sie sich ein zweites Kind - das erste gemeinsame mit Jamie- vorstellen könnte. Sie hat schon eine Tochter, Lila Grace, 10.

Der Augenzeuge hat dazu seine eigene Meinung: "Alle anderen tranken Alkohol auf dem Boot, nur Kate blieb abstinent. Sie hat auch nicht geraucht. Für jemanden, der sonst 30 Zigaretten am Tag pafft, könnte das ein Zeichen sein. Möglicherweise macht sie nur eine Entgiftungskur, aber sie hat in der letzten Zeit so viel von einer Vergrößerung ihrer Familie gesprochen..."

Wir würden uns das wirklich wünschen, der Kate-Clan muss auf jeden Fall noch erweitert werden!