Christian Bale über das Colorado Massaker

Er trauert mit den Hinterbliebenen

Nach "Batman"-Regisseur Christopher Nolan hat sich nun auch sein Hauptdarsteller Christian Bale, 38, zu dem schrecklichen Massaker in Colorado geäußert.

Der britische Schauspieler veröffentlichte ein offizielles Statement, in dem er sich direkt an alle Hinterbliebenen gewendet hat und sein Beileid deutlich ausdrückte:

"Worte können nicht ausdrücken, wie schrecklich ich mich fühle. Ich kann den Schmerz und die Trauer der Opfer und ihrer Angehörigen nur versuchen zu verstehen, aber meine Gedanken sind bei ihnen und es tut mir so leid."

Bei der Tragödie kamen 12 Menschen ums Leben und weitere 58 wurden verletzt. Die Polizei fand in der Wohnung des 24-Jährigen Täters James Holmes weitere Sprengstoffe.