Warum Jennifer Lopez American Idol wirklich verließ

Business oder Baby?

Jennifer Lopez verkündete letzte Woche in einer Talkshow, dass sie "American Idol" offiziell verlassen wird. Ihre Begründung dazu lautete, dass sie sich wieder mehr auf ihre eigene Karriere konzentrieren will. Insider berichten jedoch, dass die 42-Jährige vorhat, wieder für Nachwuchs zu sorgen – und das mit Boyfriend Casper Smart, 25.

"Jennifer möchte sich in nächster Zeit darauf konzentrieren, ein Baby von Casper zu bekommen. Sie muss nur noch schnell schwanger werden, denn ihre die Business-Pause, die sie einlegt, hält ja nicht ewig an.", so ein Bekannter der Pop-Diva.

Dabei soll Casper Smart der ideale Erzeuger sein, denn er ist jung und sieht gut aus. Schließlich bräuchte J.Lo keinen Vater – die Mittel für das alleinige Aufziehen eines weiteren Kindes hätte sie allemal. Momentan scheint sie jedoch noch sehr glücklich mit Casper zu sein. Sogar eine Hochzeit mit ihrem jungen Lover wäre möglich, wie OK! bereits berichtete.

Bereits vor vier Jahren ist Jennifer Mutter geworden, und zwar von ihren Zwillingen Max und Emme. Damals war sie noch mit Vater und Ex-Mann Marc Anthony zusammen.

Offiziell hat Jennifer jedoch nur vor, wieder mehr ins Business einzusteigen. Sie will Filme drehen und ihre eigene Karriere wieder ankurbeln. "Filme sind etwas, was ich wirklich liebe. Außerdem habe auch ich in der Branche meine Karriere gestartet. Mit dieser Arbeit hört man nicht einfach auf. Ich bin eine Schauspielerin.", so J.Lo vor Kurzem in einem Interview.