Robert Pattinson und Kristen Stewart sind zusammengezogen

Das Twilight-Traumpaar macht ernst

Bei Kristen Stewart, 22, und Robert Pattinson, 26, wird es anscheinend immer ernster. Nachdem es Gerüchte über einen angeblichen Baby-Wunsch bei dem Traumpaar gibt, haben sie nun den ersten Schritt in Richtung "gemeinsame Zukunft" gemacht. Laut amerikanischer Medien sind Kristen und Rob zusammengezogen.

Wie Insider berichten, wollten "Robsten" den nächsten Schritt wagen und haben nun eine schicke Bleibe in Los Angeles gefunden. Das war schlussendlich auch notwendig, denn vorher hätten sie sich immer auswärts treffen oder zueinander gehen müssen. Daraufhin sind ihnen die Papparazzi auf Schritt und Tritt gefolgt. So haben sie endlich ihre verdiente Zweisamkeit finden können.

Trotzdem wollen sie versuchen ihre Beziehung lebendig zu halten. "Anstatt nur zu Hause rumzusitzen, werden sie versuchen gelegentlich auszugehen. Sie haben nur Angst zu langweilig zu werden. Dafür machen sie jedoch ihren Ruhm verantwortlich.", so ein Insider.

Ihr Kinderwunsch soll nach den Dreharbeiten von "Breaking Dawn 2", indem ihre Charaktere ein Kind bekommen, Halb-Vampir Renesmee, auch gewachsen sein.

Wir hören schon die Hochzeitsglocken – hoffentlich kommt das Läuten auch in Hollywood an!