Liebescomeback - Johnny Depp und Vanessa Paradis im Urlaub

Ein besonderes Geschenk für seine Ex

Erst letzte Woche hieß es Johnny Depp, 49, fühle sich seit der Trennung von Vanessa Paradis, 39, endlich frei. Die jetzigen Meldungen scheinen jedoch eine andere Sprache zu sprechen. Denn angeblich soll der Schauspieler mit seiner Ex den Urlaub zusammen verbringen. Geben sie ihrer Liebe etwa eine zweite Chance?

Sicher ist, dass sie zusammen mit ihren Kindern Lily-Rose, 13, und Jack, 9, ein paar freie Tage genießen wollen. Ein Freund berichtete gegenüber amerikanischen Medien, dass der Familienurlaub in erster Linie den Kindern zeigen soll, dass sie trotz der Trennung der Eltern immer noch eine starke Familie seien.

"Sie machen einen Familienurlaub, um den Kindern zu zeigen, dass sie noch immer eine starke Familie sind, auch wenn die zwei getrennt sind oder nicht", enthüllt ein Insider. Dennoch soll Johnny ein ganz besonderes Geschenk für Vanessa, mit der er immerhin 14 Jahre lang liiert war, im Gepäck gehabt haben.

Dabei soll es sich um einen goldenen Anhänger mit der Inschrift "Mein Herz ist immer bei dir" handeln. Ob es ihn nach seiner angeblichen Romanze mit Ammer Heard, die mittlerweile auch schon wieder beendet sein soll, wieder zurück in die Arme der französischen Sängerin treibt? Der Insider hält das auf jeden Fall für möglich:

"Die Tatsache, dass er ihr ein so rührendes Geschenk überreicht hat; es ist beinahe so, als könnten sie noch einen Anlauf nehmen. Johnny möchte bei seiner Familie sein; er ist ein sehr familienorientierter Mann. Seine Kinder bedeuten ihm alles."