Lindsay Lohan will 'Thelma and Louise'-Remake

Sie wünscht sich Jennifer Lawrence als Film-Partnerin

Lindsay Lohan konzentriert sich statt auf Skandälchen gerade voll auf ihre Schauspiel-Karriere. Nach den Dreharbeiten zu "The Canyons" und ihrer Rolle als Liz Taylor in "Liz & Dick" würde die 26-Jährige gerne in einem Remake von "Thema und Louise" mitspielen.

Auch eine Besetzung für den zweiten Part des Roadmovie-Gespanns hat Lindsay schon vor Augen. Am liebsten würde sie an der Seite von Jennifer Lawrence, 21, spielen. Der Nachwuchs-Star, der vor allem durch seine Rolle in "Die Tribute von Panem" bekannt wurde, wäre "Lilos absolute Favoritin als Filmpartnerin.

Über Twitter hatte sie ihren Wunsch geäußert: "Jennifer Lawrence ist genial in 'Die Tribute von Panem'", schwärmt sie - und fügte hinzu: "Ich will 'Thelma & Louise' mit ihr machen, aber à la 'Natural Born Killers' (was den Stil angeht). 2 Mädels, 2 Jungs."

Im Original von Regisseur Ridley Scott waren 1991 Susan Sarandon und Geena Davis in den Hauptrollen zu sehen. Thematisch geht es - für alle, die es nicht wissen - um zwei Frauen, die ihrem langweiligen Alltag entfliehen, dann aber wegen eines Mordes aus Notwehr vor der Polizei flüchten müssen.

Ob wir Lindsay künftig wirklich in dem Road-Movie zu sehen bekommen und ob sie auch Jennifer für das Remake begeistern kann, bleibt abzuwarten.