Kate Middleton bekommt graue Haare

Die Herzogin von Cambridge reagiert panisch

Kate Middleton ist 30 Jahre alt und sorgt sich extrem um ihr Äußeres. Sie soll ihre ersten grauen Haare entdeckt haben. Eigentlich kein Grund zu Panik, doch Kate, ganz versessen auf ihr Image, reagierte extrem hysterisch.

Sie kann die Tatsache, dass sie älter wird, nicht ausstehen. Damit wäre sie nicht die erste Person, die im Rampenlicht steht, welche sich so sehr um ihr Erscheinungsbild sorgt.

"Sie erschrak sich zutiefst, als sie die ersten grauen Haare auf ihrem Haupt entdeckte und bekam eine leichte Panikattacke. Natürlich will sie gut aussehen, gerade, weil sie in der Öffentlichkeit steht, deswegen ist sie sehr eigen, was Make-Up und Beauty-Produkte betrifft.", so ein Insider.

Ihr größte Sorge sei, dass sie alt und runzelig wirken könnte. Deswegen versucht sie auch penibel jede Falte und jeden Haaransatz zu kaschieren. 

Ein paar graue Haare sollte für die junge Herzogin von Cambridge kein Problem sein – schließlich muss das jeder, früher oder später, einmal durchmachen.

Ein bisschen Schadenfreude darf Frau dann doch haben, denn auch eine Prinzessin scheint eben doch nur eine ganz normale Frau zu sein.

Trotzdem liebe Kate, du siehst immer noch umwerfend aus!