Mariah Carey als 'American Idol'-Jurorin bestätigt

Sie ist die bestbezahlte Jurorin aller Zeiten

Mariah Carey hat es geschafft! Sie wird bald am Juroren-Pult bei der Talentshow “American Idol“ Platz nehmen und somit die Nachfolgerin von Jennifer Lopez sein, wie nun offiziell bestätigt wurde.

Und wie es sich für eine Diva gehört, macht sie diesen Job bei der Vorbild-Show für "Deutschland sucht den Superstar" nicht aus reiner Nächstenliebe, sondern sie lässt die Macher der Show ihren Auftritt ordentlich was kosten. Wie es heißt, soll die Sängerin die bestbezahlte Jurorin aller Zeiten sein!

Ganze 18 Millionen US-Dollar (knapp 15 Millionen Euro) soll sie für ein Jahr als Jurorin bekommen. Das lässt die Kasse der erfolgreichen Sängerin ordentlich klingeln.

Nur zum Vergleich: Ihre Kollegin Britney Spears kassiert gerade einmal 15 Millionen Dollar (knapp 12 Millionen Euro). Fast schon lächerlich erscheint dagegen die Gage ihrer Vorgängerin Jennifer Lopez mit 12 Millionen Dollar (knapp 10 Millionen Euro).

Tja, so scheint Mariah auch nach ihrer Bühnenabstinenz durch ihre Kinder nicht ihren Marktwert verloren zu haben.