Demi Moore sauer wegen Ashton und Milas Kuss-Bilder

Ihr Herz ist gebrochen

Demi Moore, 49, muss derzeit einige Niederlagen einstecken. Nach dem Drama um ihre Töchter und der Kontaktsperre folgt nun auch von ihrem Ex Ashton Kutcher, 34, ein ordentlicher Seitenhieb. Nachdem er mit seiner Neuen Mila Kunis, 28, beim Knutschen fotografiert wurde, soll die “Striptease“-Darstellerin am Boden zerstört sein.

Demi scheint das Kapitel Ashton noch immer nicht abgeschlossen zu haben. Trotz allem, was passiert ist. Der Frauenheld wiederum scheint kein Problem damit zu haben, sie aus seinem Kopf zu verbannen, sehr zum Leid seiner Ex.

“Demi ist am Boden zerstört, dass Ashton so schnell weitermacht und Mila datet“, erklärt ein Informant gegenüber “RadarOnline“. Ihr Herz soll gebrochen sein.

Verständlich - Demi hat Ashton aufrichtig geliebt, er jedoch fand nur allzu oft andere Frauen interessanter. Die aktuellen Knutsch-Bilder der Turteltauben sind einfach zu viel für die sowieso instabile 49-Jährige.

Ein bisschen mehr Taktgefühl würde auch einem Mr. Kutcher nicht schaden.