'Sugababe' Heidi Range wegen Gewicht gemobbt

Die Sängerin wehrt sich gegen den Magerwahn

Kurvig - na und? Die ehemalige Sugababes-Sängerin Heidi Range, 29, wurde jahrelang wegen ihres Gewichts gemobbt. Jetzt schlägt sie zurück!

In einem Interview sprach die Sängerin jetzt darüber, wie sie unter gemeinen Mobbing-Attacken leiden musste. "Einmal hat jemand getwittert: Warum legst du dir nicht eine Essstörung zu? Du siehst neben den anderen Mädels in der Band fett aus! Das war ziemlich fies!" erzählt die Musikerin über ihre Zeit bei der erfolgreichen Girl-Band "Sugababes".

Ans Aufhören dachte sie laut eigener Aussage trotzdem nie: "Natürlich tut das weh. In manchen Momenten war es sehr schwer! Aber ich werde dafür bezahlt, auf der Bühne zu stehen, es ist mein Job - also muss ich mich eben manchmal zwingen!"

Heute steht sie selbstbewusst zu ihren Kurven. Seit sie Anfang des Jahres an der britischen TV-Show "Dancing On Ice" teilgenommen hat, trainiert sie mit einem Personal Trainer: "Seitdem fühle ich mich gesund und gut in Form! Ich werde nächstes Jahr 30 und habe gerade die beste Zeit meines Lebens!"

Wir finden: Genau die richtige Einstellung, Heidi!