Betrogene Frau Liberty Ross spielte Kristen Stewarts Mutter!

In 'Snow White and the Huntsman' war sie Königin Eleanor

Kristen Stewart (r.) und Liberty Ross (l.), die ihre Mutter in Charlize Theron als Puffer? Kristen Stewart hält bei der Premiere Abstand zur Gattin von Rupert Sanders Ein Herz und eine Seele: Kristen und Regisseur Rupert Sanders Rupert Sanders mit seiner Ehefrau Liberty Ross Rupert Sanders mit seiner Ehefrau Liberty Ross Kristen Stewart als Schneewittchen in Ist das das Ende ihrer Liebesgeschichte?

Liebesdrama bei den "Twilight"-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson, 26! Wie US-Medien enthüllten, hatte die 22-Jährige offenbar ein Techtelmechtel mit dem Regisseur von "Snow White and the Huntsman", Rupert Sanders, 42. Pikant: Kristen muss die betrogene Ehefrau ihres Lovers gut kennen: Liberty Ross spielte in der "Schneewittchen"-Verfilmung ausgerechnet Kristens Mutter Königin Eleanor! 

Millionen Anhänger der Vampir-Saga "Twilight" werden es nur schwer verstehen können: Schauspielerin Kristen Stewart, 22, soll ihren Freund, Mädchenschwarm und Vampirdarsteller Robert Pattinson, 26, betrogen haben. 

Ein "Beweisfoto" scheint das zu belegen: Auf einem Schnappschuss, den die Zeitschrift "Us Weekly" diese Woche auf dem Titel zeigt, sieht man die Schauspielerin, wie sie von dem 20 Jahre älteren Sanders von hinten umarmt und auf die Schläfe geküsst wird. 

Nah gekommen sind sich Sanders und Stewart offenbar bei den Dreharbeiten zu der Märchen-Verfilmung. 

Doch es gibt Hoffnung für die Fans von "Bella" und "Edward": Das Traumpaar könnte sich wieder zusammenraufen. Kristen soll am Boden zerstört sein und die Turtelei mit ihrem Regisseur als einmalige Turtelei betrachten. 

Wir wünschen es den beiden!