Tara Reid feiert nach Krankenhausaufenthalt schon wieder

Schauspielerin kommt nicht los von Kippen und Alk

Tara Reid gönnt sich keine Schonfrist. Erst vor wenigen Tagen wurde die 36-Jährige nach einer schweren Lebensmittelvergiftung aus dem Krankenhaus entlassen.

Dies hielt die Schauspielerin aber nicht davon ab, am gestrigen Abend, 24. Juli, In St. Tropez schon wieder ordentlich feiern zu gehen. Natürlich dabei - Alkohol und Zigaretten.

Vielleicht sollte es der "American Pie"-Star etwas langsamer angehen lassen, anstatt ihn gleich wieder mit Hochprozentigem und Kippenqualm zu strapazieren. Wie auch immer - wenigstens scheint es Tara eindeutig wieder besser zu gehen.

Themen