Miley Cyrus posiert wie Playboy-Bunny

Will sie ihr Teenie-Image loswerden?

Miley Cyrus ist nicht nur eine der fleißigsten Promi-Twitter-Userinnen, sondern sie scheint auch mit aller Gewalt mit ihren Postings ihr Teenie-Image abstreifen zu wollen. Nach angeblichen Magersucht- und Borderline- Gerüchten, folgt nun Mileys Schritt offensiver nach vorn.

Miley weiß die Blicke auf sich zu ziehen und postete ein Bild von sich selbst, strahlend mit einem alten "Playboy"-Magazin in der Hand sitzend neben einem Album-Poster von Rapperin Lil Kim zu ihrer Platte “Hard Core“. Die sich darauf mit gespreizten Beinen mehr als anzüglich präsentiert.

Will Miley jetzt genauso “Hard Core“ werden oder warum zeigt sich die 19-Jährige in einer ähnlich offensiven Pose mit gespreizten Beinen?

Das Cover des Männermagazins ziert Sängerin Dolly Parton aus dem Jahr 1974. Vielleicht auch nur eine Hommage an die erfolgreiche Künstlerin?

Aber auch wenn Miley mit ihrem Braves-Mädchen-Image nichts mehr am Hut haben will, sie hat nach wie vor unzählige sehr junge Fans - und an die sollte sie vielleicht auch denken.