Katy Perry tröstet Robert Pattinson nach Seitensprung

Gegenseitige Trostspender

Nach dem Seitensprung von Kristen Stewart, 22,  mit Rupert Sanders, 41, ist Robert Pattinson, 26, am Boden zerstört. Eine prominente Dame, die dem betrogenen "Twilight"-Star jetzt ihre Hilfe angeboten hat, ist Katy Perry, 27.

Die Popsängerin und der Schauspieler sollen schon länger gut befreundet sein. Nun soll sie ihm eine große Unterstützung dabei sein, mit der Affäre und dem Medienrummel umzugehen. Immerhin hatte die 27-Jährige auch Gerd erst eine öffentliche Trennung hinter sich. Erst seit wenigen Wochen ist sie von Comedian Russell Brand amtlich geschieden.

Ein Nahestehender verriet jetzt: : „Katy ist der Fels für Rob. Sie beruhigt ihn und ist da für ihn, genauso wie er es für sie auch war, als sie sich von Russel Brand getrennt hat. Sie hat ihn aufgefordert eine Pause mit Kristen einzulegen!“

Auch Robert soll Katy damals angeblich dazu bewogen haben, die Scheidung einzureichen. Allerdings soll die Sängerin auch mit Kristen gut befreundet sein.

Auch Russell soll Katy während ihrer Ehe öfter betrogen haben. Ob sich zwei Menschen mit dem gleichen Schicksal jetzt gegenseitig Trost spenden? Mittlerweile scheint die Entertainerin über ihre gescheiterte Ehe wieder einigermaßen hinweg zu sein und ordentlich auf Männerfang zu gehen.

Mit dem "Florence+The Machine"-Gitarristen Rob Rob Ackroyd soll sie angeblich schon übers Zusammenziehen nachgedacht haben. Derzeit sieht man sie allerdings häufig mit John Mayer turteln. Bleibt abzuwarten, ob nicht auch Pattinson Katy ins Netz geht…