Miley Cyrus stalkte 'One Direction'-Star Zayn Malik

Ein heimlicher Fan

Was tun wir, wenn wir was über einen Promi erfahren wollen? Wir googlen ihn. Dies scheint auch bei den Stars nicht anders zu sein. Wie Miley Cyrus, 19, jetzt preisgab hat auch sie ein berühmtes Opfer gefunden, das sie regelrecht gestalkt hat. Ihr Ziel der Begierde: Zyan Malik, 19, Mitglied der Erfolgs-Band "One Direction".

Wie Miley auf ihrer Twitter-Seite gestand, habe sie während einer Pyjama-Party mit ein paar schwulen Freunden eine ganze Stunde damit verbracht, den Musiker im Internet zu stalken. Sie postet:

"Ich fühle mich, als würde ich mit einem 13-jährigen Girl abhängen, wenn ich eine Pyjama-Party mit Schwulen mache… Wir haben eine Stunde damit verbracht, Zyan von One Direction zu stalken, aber ich muss zugeben, ich habe jede Sekunde davon geliebt."

Schade für Miley und ihre Kollegen. Zyan Malik ist in festen Händen. Aber der Teenie-Star ist ja glücklich mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth, 22.