Roseanne hetzt gegen Brad und Angelina

Angelina ist teuflisch, Brad stumpfsinnig

US-Schauspielerin Roseanne Barr hat anscheinend nichts für Hollywoods Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt übrig. Roseanne beschimpfte beide übelst in ihrem Online-Blog und holt zum Rundumschlag aus.

In ihrem Online-Blog http://www.roseanneworld.com/home/ gibt Roseanne Barr richtig Gas. Unter dem Blogeintrag "John Voight" (Angelinas Vater) lästert die Comedian über Brad Pitt und Angelina Jolie so richtig ab.

Angelina Jolie ist nach ihrer Meinung eine "teuflische Brut" und Brad Pitt ihr "stumpfsinniger Ehemann". Beide würden im Jahr mehrere Millionen Dollar verdienen, aber nur lächerliche 3 Millionen spenden und sich dann als große Wohltäter aufspielen. Außerdem findet es Roseanne außerordentlich verwerflich, dass beide ihr Geld mit "gewalttätigen und psychopathischen Filmen" verdienen.

Ganz schlimm findet es Roseanne, dass Angelina offen zugibt, sich noch nicht sicher zu sein, welchen amerikanischen Präsidentschaftskandidaten sie wählen wird. Nach persönlichen Ansichten, würde Angelina auch durchaus mit Republikaner John McCain übereinstimmen und das stößt Roseanne besonders bitter auf.

Ihrer Meinung nach, müsste Angelina auf jeden Fall Demokrat Barak Obama unterstützen, alleine wegen ihrer afrikanischen Adoptivtochter Zahara. Die "Ausbeutung ihrer afrikanischen Vorfahren hat mit der Regierung Reagan angefangen und noch kein Ende genommen". Das treffe natürlich auch auf die Herkunftsländer ihrer asiatischen Adoptivkinder Maddox und Pax zu.