Catterfeld muss 450.000 Euro zahlen

Ex-Managerin erzielt Vergleich

Yvonne Catterfeld muss ihrer Ex-Managerin 450.000 Euro zahlen. Nach jahrelangem Gerichtsstreit haben sich beide Parteien jetzt auf einen Vergleich geeinigt. Und der wird für Yvonne Catterfeld richtig teuer.

Der Grund für den Streit ist eigentlich simpel, Catterfeld hatte ihrer Ex-Managerin Veronika Jarzombek im Jahr 2005 frühzeitig den Vertrag gekündigt. Jarzombek verklagte Catterfeld daraufhin, auf noch ausstehende Honorare. Der Fall konnte nun vor dem Berliner Landgericht mit einem Vergleich in Höhe von 450.000 Euro beigelegt werden.

Yvonne Catterfeld übernimmt in wenigen Monaten die Rolle der Romy Schneider in einer deutsch-französischen Produktion. Der Film "Eine Frau wie Romy" soll Anfang 2009 gedreht werden.