Robert Pattinson nach Trennung bei Reese Witherspoon

Er sucht Erholung auf ihrer Ranch

Es handelt sich nur noch um eine Frage der Zeit, bis man Robert Pattinson, 26, nach der Trennung der untreuen Kristen Stewart, 22, wieder in der Öffentlichkeit sieht. Bisher konnte sich der "Twilight" gut vor den Paparazzi abschirmen, feierte sogar gut gelaunt in seiner englischen Heimat London, doch jetzt ruft die Arbeit:

PR-Termine für Roberts nächsten Film "Cosmopolis" stehen auf dem Kalender. Zunächst kamen Gerüchte auf, der Brite hätte die Termine abgesagt, das wurde inzwischen aber wieder dementiert. Seine Pressesprecherin sagte gegenüber amerikanischen Medien, Robert sei sehr stolz auf diesen Film und wolle ihn auf jeden Fall unerstützen.

Die Premiere ist für den 13. August vorgesehen und wird in New York über die Bühne gehen. Derzeigt versteckt sich Robert angeblich auf der kalifornischen Ranch der schwangeren Reese Witherspoon, 36. Seine "Wasser für die Elefanten"-Kollegin hatte ihm, ähnlich wie auch Katy Perry, ihre Hilfe angeboten, die er, im Gegensatz zu Kristens öffentlicher Entschuldigung, dankend annahm.