Miley Cyrus nervt Liam Hemsworth während Dreharbeiten

Sie ist ständige Besucherin am Set seines neuen Films Paranoia

Nachdem bereits offensichtlich wurde, wie scharf Miley Cyrus ihre Krallen ausfahren kann, wenn es um ihren Verlobten Liam Hemsworth, 22, geht, rückt sie ihm aktuell nicht mehr von der Pelle. Während der Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Paranoia" ist die 19-Jährige Dauer-Gast, was Liam, laut amerikanischer Medien, extrem nerven soll.

Vielleicht sollte sich Liam einmal mit Miley zusammensetzen und ein Wörtchen mit seiner Verlobten reden. Anscheinend kann die seit Jahren erfolgreiche Miley Beruf und Privatleben nicht mehr trennen. Oder hat sie etwa Grund ihrem Schatz nicht zu vertrauen? 

Was das betrifft, legte sie sich bereits mit seiner Dreh-Partnerin, zum Film "Empire State", Emma Roberts, 21, an. Dabei soll die Sängerin extreme Angst um die bevorstehende Hochzeit mit Liam gehabt haben.

Allgemein wirkt Miley am Set von "Paranoia" eher ablenkend als aufmunternd; vielleicht hätte sie sogar die Hauptrolle in dem Streifen verdient. Die Voraussetzungen dafür erfüllt sie allemal…