2 Jahre nach Lokis Tod - Helmut Schmidt ist wieder verliebt

Altkanzler bekennt sich zu Lebensgefährtin Ruth Loah

Sie waren fast sechs Jahrzehnte verheiratet: Der Tod seiner Loki, 91, vor zwei Jahren hat Helmut Schmidt, 93, sehr mitgenommen. Jetzt hat der Alt-Kanzler eine neue Frau an seiner Seite: seine langjährige Mitarbeiterin Ruth Loah, 79.

Das bestätigte Schmidt jetzt in einem Interview mit "Zeit"-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. Er denke beinahe täglich an seine Freundin Ruth Loah, sagt er darin.

"Sie war mal meine Mitarbeiterin, auch hier bei der 'Zeit'", verriet er. Sie sei ihm eine große Hilfe. Auf die Frage, ob Loah seine neue Lebengefährtin sei, antwortete der SPD-Politiker mit "Ja".

Schmidts Ehefrau Loki war im Oktober 2010 im Alter von 91 Jahren gestorben.