Jennifer Lopez - Alles aus mit Casper Smart?

Sie fühlt sich wie sein Babysitter

Vor wenigen Wochen hieß es noch, Jennifer Lopez, 43, könnte sich vorstellen trotz drei gescheiterter Ehen noch einmal zu heiraten. Nun soll die Sängerin aber vielmehr ganz kurz vor der nächsten Trennung stehen.  

Denn Gerüchten zufolge soll die hübsche Latina genug von ihrem 24-jährigen Freund Casper Smart haben. Der Grund: J.Lo fühle sich mittlerweile nur noch wie ein Babysitter für den Tänzer und Choreografen.

Zusätzlich hat das Paar scheinbar so gut wie keine gemeinsamen Interessen.

Ein Insider verriet: "Jen ist aktuell mit Enrique Iglesias auf Tour und Casper ist der Chef-Choreograf ihrer Show, in der er auch tanzt. Es ist schwierig unterwegs zu sein – dies ist nicht Jens erste Tour und sie fühlt sich eher wie Caspers Babysitter als seine Freundin.“

Erst kürzlich hieß es, Miss Lopez wäre mit ihren Zwillingen bereits mächtig überfordert. Verständlich, wenn sich die zweifache Mama da nicht um noch ein weiteres Kind kümmern möchte. Während die Musikerin sich voll aufs Geschäft konzentriert, soll ihr junger Freund der Sinn mehr nach Party stehen, wie die Quelle weiter enthüllte:

"Casper hängt gern mit den anderen Tänzern herum und mag es, mit Ihnen zu feiern und das ist einfach nicht Jens Umgebung. Ihr geht es vollständig ums Geschäft und sie ist der äußerste Profi. Jen wird sich absolut von ihm trennen; sie haben auf lange Sicht einfach keine Zukunft zusammen."

Sind die gemeinsamen Tage von Jennifer und Casper also bereits gezählt?