Rihanna zeigt Oprah Winfrey ihre Heimat Barbados

Vom Superstar zum Reiseleiter

So einen Touri-Guide hätten wir auch gern bei unserem Barbados-Aufenthalt: Superstar Rihanna, 24, empfing Super-Talkmasterin Oprah Winfrey, 58, in ihrer Heimat und zeigte ihr die Insel.

"Schaut mal, wer in meiner Heimat Barbados aufgeschlagen ist", twitterte Rihanna mit einem Beweisbild an ihre 23 Millionen Fans.

TV-Talkerin Oprah Winfrey besuchte die Sängerin auf der Insel, um neben einer Erkundungstour auch noch ein Interview-Special mit RiRi zu führen.

Doch die Bilder zeigen: Oprahs Aufenthalt sieht alles andere als nach harter Arbeit aus. Sonnenschein, eine Tour mit dem Geländewagen und jede Menge Spaß standen auf dem kurzen Touri-Programm.

Zu berichten gab es von der Sängerin bestimmt dennoch viel. Immerhin machte der Popstar in den letzten Wochen immer wieder mit Party-, Drogen- und Alkoholexzessen von sich Reden, eine Affäre mit ihrem Ex-Freund Chris Brown wurde ihre angedichtet und sonderbare Bilder auf Twitter machten die Runde.

Vielleicht hatte die 24-Jährige ja neben der Erkundungstour auch Zeit einiges zu erklären ...