Comedian disst Chris Brown wegen Rihanna

Noch keine Antwort von Chris

Jemand hat Chris Brown zurechtgewiesen: Der schottische Comedian Frankie Boyle, 39, nutzte die Gunst der Stunde und erlaubte sich via Twitter einen bösen Seitenhieb gegen den Sänger.

Chris Brown, 23, schrieb anlässlich der Olympischen Spiele:

"Ernsthafter Tweet: Ich finde, Skateboarden und Breakdancing sollten Olympische Disziplinen sein."

Frankie ließ sich nicht lange Zeit und griff besser an, als so manch ein Rapper das könnte:

"Oder auch gemischtes Boxen (Mann gegen Frau), da hättest du eine Chance auf eine Medaille, Freundchen!"

Noch hat Chris nicht geantwortet, aber wenn der Disstrack ähnlich wie bei Drake ausfällt, braucht Boyle keine große Angst zu haben. Was Rihanna davon hält, ist nicht bekannt. Freuen wird es sie wohl nicht, sie macht schließlich lieber Urlaub mit ihrem prügelndem Ex...