David Beckham schenkt Tochter Harper ein Kunstwerk

Eine Liebeserklärung an seine Tochter

David, 37, und Victoria Beckham, 38, haben ihrem kleinen Schatz Harper, 1, ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Wer jetzt an eine vergoldete Rassel oder eine Kaschmirkuscheldecke denkt, liegt aber völlig daneben! Denn eigens für ihren Zögling ließen sie ein echtes Kunstbild malen.

Doch irgendeine Kritzelei kommt den Beiden nicht ins Haus – nein, vielmehr ein Kunstwerk des berühmten britischen Künstlers Damien Hirst, der unter anderem durch seinen in Formaldehyd eingelegten Hai bekannt ist, durfte sich austoben.

Bei dem Bild für klein Harper soll er jedoch auf seine extravaganten Inszenierungen verzichtet haben. Es soll sich um ein gemaltes lilafarbenes Herz handeln. 

Darauf angesprochen erklärt David: “Es ist ein Stück Kunst, welches ich extra von einem Freund habe anfertigen lassen.“

Und natürlich hat das Werk auch einen Namen, wie das bei echter Kunst so üblich ist: “Wir haben es 'Daddy's Girl' genannt.“

Da spricht der stolze Papa und fügt hinzu: “Ich bin immer noch überwältigt, dass wir eine kleine Tochter haben.“

Und das zeigt er seinem Wonneproppen nur allzu gerne.

Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...