Johnny Depps erster Auftritt bei Party nach dem Liebes-Aus

Nach der Trennung von Vanessa Paradis lässt er es wieder krachen

Johnny Depp hat sichtlich gute Laune bei seinem ersten Auftritt nach seiner Trennung Er gibt seinen Fans fleißig Autogramme Johnny schenkt seinen Fans ein Lächeln

Johnny Depp, 49, scheint die Trennung von Vanessa Paradis verkraftet zu haben. Der “Fluch der Karibik“-Star wurde bei seinem ersten Party-Auftritt nach der schweren Zeit in Los Angeles gesichtet und machte eine mehr als gute Figur.

Eine richtige Feier-Sause hat Johnny hinter sich. Nach knapp 14 Jahren Beziehung und einem ruhigen Leben auf dem gemeinsamen Anwesen in Frankreich hat der Schauspieler auch einiges nachzuholen.

Anlässlich eines Konzerts ließ er sich in West Hollywoods "Pink Taco" blicken und hatte sichtlich Spaß. Auch die wartenden weiblichen Fans schienen ihm ein Lächeln auf das sonst so ernste Gesicht zu zaubern.

Depp war in bester Gesellschaft bei seinem Party-Marathon. Unter anderem auch die "Aerosmith"-Bandmitglieder, Schauspieler Jim Carey und - man höre und staune: die Jungs von Tokio Hotel, Tom und Bill Kaulitz - ließen sich dieses Event nicht entgehen.

Fleißig gab der 49-Jährige Autogramme und genoss das Bad in der Menge. Ob er sich in dem Club genauso gut mit den weiblichen Gästen verstand, ist nicht bekannt. Angeblich kriselt es ja zwischen ihm und seiner Co-Darstellerin Amber Heard.