Pamela Anderson lästert über Daniela Katzenberger

Pam findet ihren Look total 80er-Jahre

Als Pamela Anderson, 46, letzte Woche die schöne Hansestadt Hamburg besuchte, um für einen Sanddornlikör zu werben, schauten die Hamburger nicht schlecht.

In einem Interview mit der Zeitschrift "Grazia", wurde die Sexbombe auf Daniela Katzenberger angesprochen. "Schon mal die deutsche Pam alias Daniela Katzenberger gesehen?"

Nachdem Pam dann ein Foto von der deutschen Kult-Blondine zu Gesicht bekommt, schreckt sie sofort auf: Sie findet ihren Look total 80er-Jahre. "Das würde ich heute nie so tragen" lästert die Baywatch-Nixe über die Fingernägel von der Katze.

Daniela Katzenberger ist bekannt für ihren ungewöhnlichen Look, wasserstoffblonde Haare, starkes Make-Up, pinke Klamotten und bunte Nägel sind ihr Markenzeichen. Pam ist aber von diesem Look nicht begeistert.

Was ihr auch sofort aufgefallen ist, sind die zu hoch tätowierten Augenbrauen der der deutschen Möchtegern Pam. "Schau dir die an!", giftet Pam. "Ich würde auch nie roten Lippenstift benutzen."

Da braucht wohl Daniela eine Nachhilfestunde bei Pamela, oder werden jetzt etwa die Katzenkrallen ausgefahren?