Kim Kardashians Mutter involviert in Sex Tape Verkauf

Kris Jenner dachte nur an das Geld!

So lange ist es nicht her, als das Sex-Tape von Kim Kardashian, 31, und Ex-Freund Ray J die Runde machte. 2007 war es ein riesiger Skandal und Kim entschuldigte sich mehrmals öffentlich mit der Begründung, dass "man dumme Sachen macht, wenn man jung ist." Doch jetzt der Schock: Wie amerikanische Medien berichten, soll ihre eigene Mutter, Kris Jenner, 56, beim Verkauf des schlüpfrigen Filmchens involviert gewesen sein.

Bereits Kims Ex-Mann, Kris Humphries, witterte, dass an der ganzen Geschichte etwas nicht stimmt. Er warf Kims Mutter vor, dass sie Regie für das Sax-Tape geführt hat. Dafür wurde Humphries ausgelacht, doch inzwischen ist diese Behauptung wohl nicht mehr so abwegig.

Kris Jenner, auch Kims "Momager" genannt, soll kurz nach dem Dreh des Streifens versucht haben, Geld aus der Geschichte zu ziehen. Und siehe da, nach dem Skandal wurde Kim Kardashian so richtig berühmt.

"Kris war voll und ganz involviert, was Kims Sex-Tape-Verkauf betrifft. Nach dem Dreh des Videos war sie für jeden weiteren Schritt verantwortlich. Sie arrangierte den Verkauf und die Verträge mit dem Unternehmen, "Vivid Entertainment", das den Film schließlich lancierte.", so ein Insider.

Jenner soll sich sehr über die Bezeichnung gefreut haben, die "Vivid" Kim in dem Sex-Tape gab; nämlich "Superstar". Darin sah die ehrgeiziege Mutter den Durchbruch für ihre Tochter.

"Auf dem Vertrag war Kris Jenners Unterschrift. Ich denke, dass sie zwischen 250.000 Dollar (ca. 202.000 Euro) und 500.000 Dollar (ca. 404.000 Euro) für den Deal bekommen hat.", so der Insider weiter. 

Kris Jenner ist der Boss, egal um welches ihrer  Kinder es geht. Seitdem der US-Sender "E!" die Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians" ausstrahlt, konnte man diese Tatsache bereits erahnen. So fröhlich die Familie in der Sendung oft wirkt, selbst wenn sie sich streiten, sich wieder vertragen und sich anschließend ganz doll lieb haben, stimmt hier offensichtlich etwas nicht…