Michael Jacksons Tochter Paris will ein Tattoo

Als Andenken an ihren verstobenen Vater lässt sie sich sein Geburtsdatum stechen

Oh, la la, die kleine Paris Jackson, 14, wird erwachsen. Ihr Aussehen und ihr Look haben sich in der letzten Zeit stark verändert. Aus dem scheuen Mädchen wird ein bildhübscher Teenager. Aber nun scheint sie sich doch zu erwachsen zu fühlen. Die Tochter von Michael Jackson will sich ein Tattoo stechen lassen.

Paris schrieb auf ihrer Twitter-Seite: "Ich will im August das Tattoo XXIX auf meinen Rücken."

Nach diesem Eintrag versuchten viele die 14-Jährige von diesem Vorhaben abzuhalten, aber Paris konterte: "Ihr sagt mir alle, ich soll das nicht machen, dabei wisst ihr doch gar nicht, was es bedeutet ... es ist der Geburtstag meines Vaters. Also kommt drüber weg."

Erst kürzlich hatte der Jackson-Sprössling ebenfalls auf Twitter Verwunderung ausgelöst, als sie ein Foto eines Schreins postete, den sie eigens für ihren berühmten Daddy gebastelt hatte.

Paris möchte mit diesen Tattoo ihren verstorbenen Vater ehren und ihn immer in Erinnerung behalten, aber sollte sie nicht lieber ein wenig warten? Wir werden es spätestens erfahren, wenn sie ein Foto auf Titter postet.