Bobbi Kristina vermisst Whitney Housten an ihrem Geburtstag

Die Soul-Diva wäre heute 49 Jahre geworden

Bobbi Kristina hat noch immer mit dem Tod ihrer geliebten Mutter Whitney Houston zu kämpfen. Ganz besonders an Whitneys heutigem 49. Geburtstag leidet ihre Tochter sehr unter dem Verlust.

Bobbi Kristina twitterte gestern emotionale Worte: “Ich vermisse heute wirklich wirklich meine Mami. Morgen ist #MamisGeburtstag“.

Später präsentierte sie stolz ihr Tattoo, welches sie sich in Erinnerung an die Soul-Diva mit ihrem Freund Nick Gordon stechen ließ.

“Nun bist du wirklich IMMER bei uns Mami :) Wir lieben dich @nickgordon immer&ewig“

Ein Zeichen ihrer innigen Verbindung zu ihrer Mutter, die am 11. Februar auf tragische Art und Weise in der Badewanne eines Hotels in Beverly Hills ertrunken ist.