Zac Efron feuert sein gesamtes Management

Steigt ihm der Ruhm zur Kopf?

Was ist mit Hollywoods-Liebling Zac Efron, 24, los? Da steigt wohl jemanden der Ruhm zu Kopf. Zac feiert zur Zeit sehr gerne, und übertreibt es anscheinend ein wenig. So sieht es zumindest sein Management. Kurzerhand schmeißt der Disney-Star sein ganzes Management raus.

Seine Berater wollten ihm nun helfen und hatten geplant dem Teenie-Liebling ins Gewissen zu reden.

"Er stank bei Meetings nach Alkohol und Zigaretten. Sie haben sich Sorgen um ihn gemacht und wollten ihn wieder auf den rechten Weg bringen", schrieb das US-Magazin "Star" nach Informationen eines Insiders.

Dies war wohl ein Fehler. Zac bekam von der geplanten “Intervention“ mit und feuerte kurzerhand sein gesamtes Management. Der Insider berichtet weiter: „Zac macht sich keine Sorgen um sein Image. Er hat einfach nur Spaß. Er ist davon überzeugt, dass es ihm gut geht.“

Oje, hoffen wir mal nicht, dass wir bald schon wieder von einem Absturz eines Teenie-Stars berichten müssen.