Sylvester Stallone – Erster Auftritt nach Tod von Sohn Sage

Premiere zu "The Expendables 2" in Paris

Sylvester Stallone bei seinem ersten Auftritt nach Sages Tod Er posiert mit Kollege Jean-Claude van Damme Für die Kameras witzelt er mit Arnie Seine Töchter waren an seiner Seite

Sylvester Stallone, 66, hatte nach dem tragischen Tod seines Sohnes Sage, † 36, alle Termine zu seinem neuen Film “The Expendables 2“ abgesagt, darunter auch die Berlin-Premiere. Am Donnerstag, 9. August, stand er zum ersten Mal wieder auf dem Roten Teppich bei der Premiere in Paris.

The Show must go on:Das dürfte wohl auch für den “Rocky“-Darsteller gelten. Hart aber wahr, knapp vier Wochen nachdem sein Sohn tot in seinem Schlafzimmer gefunden wurde muss sein Vater wieder seinem Job nachgehen und sich als starker Held präsentieren und sich keine Schwäche anmerken lassen. Neben seinen Filmkollegen Jason Statham, Jean-Claude van Damme, Arnold Schwarzenegger und Dolph Lundgren posierte er für die Presse.

Auch wenn er teilweise sogar für die Fans lächelte, sah man ihm die Trauer deutlich an. Unterstützung bekam er von seinen Töchtern Sophia Rose, Sistine Rose und Scarlet Rose, die auch mit nach Paris gereist waren.

Trotzdem wird es wohl noch dauern bis Sly dieses schreckliche Erlebnis verarbeitet hat.