Michelle Hunziker -Gehirnerschütterung bei 'Das Supertalent'

Es geht ihr wieder besser

Dramatische Momente bei Aufzeichnungen für die beliebte Castingshow "Das Supertalent": Ein Teilnehmer möchte Jury-Neuzugang Michelle Hunziker, 35, die Riemen einer Schaukel zwischen seinen Zähnen und Michelle auf der Schaukel, in seine Showeinlage einbauen, doch der Stunt geht schief.

Die Moderatorin fällt unglücklich mit Po, Rücken und Kopf an der Bühnenkante auf und wird sofort in ein Krankenhaus gebracht, wo schließlich eine Prellung des Steißbeins und eine Gehirnerschütterung festgestellt wird.

Inzwischen durfte Hunziker die Klinik wieder verlassen, habe aber noch Kopfschmerzen und erwarte blaue Flecken. Thomas Gottschalk & Dieter Bohlen setzen die Dreharbeiten indes ohne ihre schöne Kollegin fort.

Wir wünschen eine gute Besserung und dass sie bald wieder arbeiten kann!