Tom Cruises Adoptivsohn Connor ergattert erste Hauptrolle

Der 17-Jährige spielt Daryl Bates im Actionfilm 'Red Dawn'

Tritt in berühmte Fußstapfen: Connor Cruise Connor Cruise Seite an Seite mit seinem berühmten Daddy: Connor und Tom Cruise

Bislang stand Connor Cruise, 17, im Familienleben und in den Medien eher abseits - ganz im Gegenteil zu seiner Halbschwester Suri Cruise, 6, der er meist ihre Puppen hinterhertrug. Doch das Leben im Schatten seiner berühmten Adoptiveltern Tom Cruise, 50, und Nicole Kidman, hat bald ein Ende: Connor wird in seiner ersten großen Rolle zu sehen sein!

Der angehende Schauspieler wird im Remake des 80er-Jahre-Actionfilms "Red Dawn" als Hauptdarsteller zu bewundern sein.

In der Neuverfilmung geht's um eine Gruppe von Teenagern, die versucht, ihre Stadt vor einer Invasion nordkoreanischer Soldaten zu bewahren.

An der Seite von Cruise Junior spielen so einige bekannte Gesichter: Unter anderem Chris Hemsworth, Josh Hutcherson und Isabel Lucas sind mit von der Partie. Gedreht wurde der Streifen bereits 2009 - im Winter dieses Jahres kommt er nun endlich in die Kinos.

Cruise gab 2008 sein Schauspieldebüt mit einer kleinen Rolle in "Sieben Leben". Über seine Darstellung des Teenagers Daryl Bates ist Regisseur Dan Bradley vollkommen aus dem Häuschen. So schwärmt gegnüber "Yahoo Movies":

"Connor ist ein wirklich cooler Typ. Wenn man sich ansieht, wie er aufwuchs, und wie anders dies im Vergleich zu so vielen anderen Leuten war, ist er sehr vielseitig, vernünftig, unglaublich schlau und körperlich - einfach toll in jeglicher Hinsicht. Man kann sehen, wo er das her hat - von seinem Vater."

Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm!