Jennifer Anistons Mutter wusste nichts von der Verlobung

Nancy erfuhr aus der Presse davon

Es ist eigentlich eine tolle Zeit für Jennifer Aniston, 43: Sie hat sich mit ihrem Freund Justin Theroux, 41, verlobt. Doch ihre eigene Mutter wusste von diesem Ereignis nichts und bekam erst durch die Zeitungen Wind davon. Warum?

Es ist kein Geheimnis, dass Jennifer und ihrer Mama Nancy, 76, kein besonders inniges Verhältnis zueinander haben. Nancy schrieb in den 90ern ein Enthüllungsbuch über das Leben ihrer Tochter. Ein Skandal!

Jen wollte seitdem nichts mehr von ihrer Mutter wissen. Erst im Jahr 2011 besuchte sie Nancy am Krankenbett im Hospital. Nancy hatte einen schweren Schlaganfall und bangte um ihr Leben. Jennifer hatte einen Zusammenbruch und schien Nancy zu verzeihen. Eigentlich dachte man, dass die Beziehung zwischen Jennifer und ihrer Mutter seitdem wieder ganz okay sei. Doch anscheinend ist das überhaupt nicht so.

Denn Nancy erfuhr aus der Zeitung, dass ihr Töchterchen bald in den Hafen der Ehe einfährt. Doch Nancy ist ihr nicht böse. "Nancy ist absolut begeistert, dass Jennifer und Justin heiraten werden", erzählt ein Familienvertrauter.

Weiter heißt es: "Sie hatte eine Ahnung, dass Jennifer sehr glücklich ist und dass sie bereit ist, sich niederzulassen. Aber weil sie und ihre Tochter ziemlich entfremdet sind, bekommt sie nur Bruchstücke durch Jennifers Halbbruder John Melick mit." Echt traurig. Gerade die eigene Hochzeit möchte man doch immer noch mit Mama erleben. Sie ist eigentlich die wichtigste Person im Leben einer Frau.

Doch Jennifer bleibt eisern. "Sie sehen sich zwar nicht, aber Nancy will nur das Beste für ihre Tochter. Als Nancy einen Schlaganfall hatte, besuchte Justin sie zusammen mit Jennifer. Er brachte ihr Blumen, war sehr fürsorglich und Nancy dachte, dass er ein wahrer Gentleman ist."

Nancy ist es einfach nur wichtig, dass es Jen gut geht: "Nancy glaubt, dass Justin gut für Jennifer ist. Er lässt sie sie selbst sein und ihre Beziehung ist der große Fang", sagt der Freund.

Da können wir ja nur hoffen, dass Nancy zumindest zu der Hochzeitszeremonie eingeladen wird und es vielleicht endlich zur großen Aussprache kommt. Immerhin liegt das Enthüllungsbuch, wofür sich Nancy wahnsinnig oft entschuldigt hat, schon ganze 13 Jahre zurück ...