Mila Kunis möchte nicht heiraten

Der 'Black Swan'-Star braucht kein Stück Papier, um glücklich zu sein

Die Schauspielerin, Mila Kunis, 29, hat nicht vor, jemals zu heiraten. Der erfolgreiche Hollywood-Star, dem eine Romanze mit Ashton Kutcher, 34, nachgesagt wird, möchte nicht heiraten, weil sie das als unnötig empfindet.

In einem Interview mit dem britischen "more!" Magazin sagte sie: "Ich würde gerne 'Den Einen' finden. Ich bin mir, was Heiraten angeht, nicht sicher. Ich sehe da keinen Bedarf. Ich bin mit jemandem zusammen, weil ich das will und nicht, weil mir ein Stück Papier vorschreibt, dass ich das sein muss."

Da wird Ashton aber enttäuscht sein, immerhin hält der ja viel von Familie und Ehe, und war schon einmal mit Demi Moore verheiratet. Doch es gibt Hoffnung für den "Two and a Half Men"-Star: Immerhin geht Mila auch Kompromisse ein, und erzählte weiter im Interview, dass sie für ihre große Liebe heiraten würde, wenn derjenige es für wichtig halten würde.

Trotz allem ist sich die brünette Darstellerin aus "Ted" sich, dass Opfer in einer funktionierenden Beziehung nicht nötig sind. Immerhin hat Mila, wie sie selber behauptet, mit Männern mit Bindungsängsten reichlich Erfahrung gesammelt. Sie nennt es das "Peter-Pan-Syndrom". In ihren Augen werden diese Männer einfach nie erwachsen.

Dann hoffen wir mal, dass sie sich mit Ashton den Richtigen ausgesucht hat!