LaFee nackt im 'Playboy' - Der Teenie-Star ist erwachsen

Sängerin gesteht: 'Ich hatte noch nie einen One-Night-Stand!'

Oh la la, LaFee, 21, ist aber erwachsen geworden! Aus dem kindlichen Teenie-Star von einst ist ein heißer Feger geworden. Um das zu beweisen, zog sich die Sängerin jetzt für den "Playboy" in L.A. aus.

Die Gothic-Lolita war 2006 und 2007 mit ihren Alben auf Platz ein der Charts, das letzte Album "Frei" schaffte es im letzten Jahr immerhin auf Platz 14.

Jetzt macht sich LaFee selbst frei, präsentiert sich für das Männermagazin unter der kalifornischen Sonne hüllen- und makellos. 

Anbei plauderte sie ein paar Geheimnisse aus und verriet im "Playboy"-Interview, dass sie in Sachen Sex keine Draufgängerin ist: "Ich hatte noch nie einen One-Night-Stand", versichert sie und erläutert: "Bei mir muss der Mann den ersten Schritt gehen. Ich würde niemals zu einem Mann hingehen und sagen: 'Hey du, ich finde dich übrigens toll'"

Die 21-Jährige hätte nämlich Angst davor eine Abfuhr oder blöde Antwort zu bekommen.

Die hüllenlosen Bilder wollte LaFee, die ihren ersten Hit im Alter von 15 Jahren landete, unbedingt machen. "Ich wollte die Fotos machen, solange ich jung und knackig bin", erklärt sie ihre neue Freizügigkeit gegenüber der "Bild"-Zeitung. "Außerdem möchte ich endlich als erwachsene Frau wahrgenommen werden."

Mit diesen Fotos - kein Problem, LaFee!

Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de

Themen