Auto von Rapper Will.i.am während Party gestohlen

Mysteriöser Maskierter bekennt sich öffentlich

Am Montag, 13.03., feierte Rapper "Will.i.am" sein neues Album. Dabei posierte er nicht schlecht für die Paparazzi, vor seinem schicken Schlitten. Als der "Black Eyed Peas"-Sänger seinen Wagen verließ und nach der Party wieder zurück kehrte, war die Sonderanfertigung eines Coupés spurlos verschwunden. Bis jetzt ist das gute Stück, laut Will.i.am selbst, nicht wieder aufgetaucht, auch wenn amerikanische Medien das Gegenteil berichteten, und es gibt noch viel beunruhigender Nachrichten…

Der 37-Jährige ist untröstlich und veröffentlicht regelmäßig Posts via Twitter, in denen er um sein Auto trauert: "Bin gerade in Portland gelandet… und habe immer noch keine Neuigkeiten von meinem Auto. Wo ist mein Auto?"

Zurück zum Montag: Will.i.am schauffierte seine Begleitung, Nicole Scherzinger, mit seinem weißen Schlitten zur Party. Als das Auto verschwand, bombadierte der Sänger seinen Twitter-Account mit Nachrichten, wie "Mein Auto ist geklaut worden!" oder "Das ist nicht mehr lustig." 

Seitdem hat Will.i.am jedoch noch viel mehr zu fürchten, als das verschollene Auto. Ein mysteriöser Maskierter stellte nach dem Diebstahl ein Video auf Youtube hoch, welches Will.i.am Perez Hilton schickte, in dem der Unbekannte die Verantwortung für den Diebstahl übernimmt. Dabei wirkt das Ganze ziemlich wirr und angsteinflößend. Will fragte sogar danach, ob Ashton Kutcher, seine Sendung "Punk'd" ("Verarscht") wieder hat aufleben lassen. 

Die Geschichte nimmt inzwischen Ausmaße an, die an einen Thriller erinnern. Hoffentlich schafft es Will.i.am bald, dem Spuck ein Ende zu bereiten!