Kristen Stewart ist bald wieder auf dem roten Teppich

Sie promotet ihren neuen Film

Sie konnte sich nicht ewig verstecken. Nachdem bekannt geworden war, dass Kristen Stewart, 22, ihren Robert Pattinson, 26, betrogen hat, ließ sie sich einfach nicht mehr blicken. Doch jetzt heißt es, dass sie bald den Schritt in die Öffentlichkeit wagen möchte.

Robert tauchte ja bereits bestens gelaunt in der "Daily Show" auf und gab ein Interview. Also ist es Kristen, die jetzt zeigen muss, wie taff sie ist.

Denn obwohl ihr Fremdgeturtel mit dem Regisseur Rupert Sanders, 41, ein handfester Skandal ist, darf sie ihr Berufsleben einfach nicht vernachlässigen.

Im Gegenteil: Kristen muss nun versuchen in Hollywood am Ball zu bleiben, um nicht in die "Cheater"-Abteilung verbannt zu werden. Denn eigentlich hat sie großes schauspielerisches Talent.

Um dies also wieder unter Beweis zu stellen, möchte KStew endlich ihren aktuellen Film "On the Road" weiter vorstellen. Diese Auftritte hatte sie in letzter Zeit ja wirklich oft gemieden...

Es nützt nichts, Kristen muss also wieder ran! Sie wird, wie das amerikanische "People"-Magazin bestätigt hat, bei den "Internationalen Filmfestpielen 2012" in Toronto dabei sein.

Die Filmfestspiele starten am 06. September und gehen bis zum 16. des Monats. Das ist wirklich eine Riesenaufgabe für den allerersten Auftritt nach dem Seitensprung!

Wir drücken die Daumen, dass alles glatt läuft.