Der Sohn von Heidi Klum als kleiner Nachwuchsdesigner

Johan Klum malt gerne

Dieser Moment hatte Seltenheitswert: Supermodel Heidi Klum, 39, plauderte tatsächlich ein bisschen über ihre Kinder. Dabei rutschte ihr heraus, dass ihr kleiner Johan bald für sie designen wird.

Denn die Mama bringt gerade zusammen mit dem Spielzeughersteller "Toys’R‘us" und dessen Untermarke "Babies’R‘us‘" eine eigene Kollektion auf den Markt. Die Kollektion heißt "Truly Scrumtious" und wird alles beinhalten: Von der Babydecke bis hin zu verschiedenen Deko-Sachen.

Deswegen war Heidi auch in New York, um ihr Werk zu promoten. Und sie sah wieder einmal zum Anbeißen aus: Heidi trug ein knalliges Leoparden-Kleid, dass ihre gebräunte Haut so richtig zum Strahlen brachte.

Im Interview mit "RTL" erzählt die Schönheit, dass sie die Kollektion nicht nur für die Kleinsten entworfen habe: "Ich habe auch daran gedacht, wie man das Leben der Mütter mit ein paar Kleinigkeiten erleichtern kann."

Heidi hat da ja wirklich genug Erfahrung. Sie hat schließlich vier Kinder und zeigt sich stets als fröhliche und engagierte Mutter. Die Kinder hält sie dabei, ganz im Gegensatz zu Noch-Ehemann Seal, aus dem Rampenlicht heraus.

Sie sagt über bestehende Angebote:"Seit vielen jahren werde ich immer gefragt. ich habe bis jetzt immer abgelehnt und das wird auch in Zukunft so bleiben." Ein kleiner Seitenhieb gegen den Ex also.

Seit vielen Jahren - ist egal ob Zeitung oder Werbefilme - werde ich immer gefragt. Schon seit Leni, jedes Jahr. Es ist üblich, dass gefragt wird. Ich habe bis jetzt immer abgelehnt und das wiAllerdings verrät sie am Ende noch ein Geheimnis: "Mein Sohn Johan malt sehr schön. Und er macht sehr verrückte Sachen. Bei den T-Shirts für Jungs wird er in Zukunft die Motive für mich malen." Wow, so klein und schon ein richtiger Geschäftsmann.

Wie sich das gehört, zieht Johan, 5, dann wohl im Hintergrund die Fäden.

Themen