Kim Kardashian im absoluten Twitterwahn

Das It-Girl rüstet mit Waffen auf!

Kim Kardashian Kim Kardashian während ihrer Schieß-Übungen Das It-Girl twittert alles, egal wie privat es erscheint ...auch ihr bestes Stück ...oder die Familie beim Essen

Normalerweise trifft man Kim Kardashian eher mit Handtaschen von Chanel, Prada und Co. an, doch für den aktuellen Familienurlaub rüstete die 31-Jährige mit Accessoires eines härteren Kalibers auf. Familie Kardashian legte in der Dominikansichen Republik einen Stopp bei einer Schießbude ein. Ungewöhnlich? Nein, nicht für Kim! Sonst landet schließlich auch alles bei Twitter, wobei wohl ein Leitmotiv immer gilt: je ungewöhnlicher, desto besser! 

Mit von der Partie, bei dem irregulären Halt, waren Bruder Rob, Stiefvater Bruce Jenner und ihre kleine Halbschwester Kylie, 14. Ein Schießstand ist zwar nicht unbedingt der ideale Ort für einen Teenie, aber was soll's; hauptsache die Aktion bringt schöne Familien-Bilder hervor.

Auch der Dress des Kardashian-Clans musste sich dem Event anpassen. Zur Schrotflinte passen die üblichen High-Heels und Polo-Shirts dann wohl eher doch nicht. Khakifarbene Westen und Sandalen mussten her. Immerhin hatte Kim anscheinend riesen Spaß an dem Spektakel, auch wenn sie via Twitter zugab, dass sie mehr lachen musste, als dass sie geschossen hat. 

Auch mit ungewöhnlichem Kleidungs-Stil wird Kanye West seine Liebste wohl immer noch toll finden. Der Sänger ist immerhin ganz vernarrt in Kim.

Es ist nicht außerordentlich, dass das TV-Sternchen ganz private Aufnahmen von sich preisgibt. Von ihrem voluminösen Hintern, über ihren Sonnenbrand, bis hin zu familiären und privaten Schnappschüssen – Sie postet wirklich alles!