Robert Pattinson und Leonardo DiCaprio - Neue Freunde

Sie feiern nur unter Jungs

Robert Pattinson, 26, scheint nicht so sehr unter dem Beziehungs-Aus zu leiden, wie Ex Kristen Stewart, 22. Er freundete sich jetzt nämlich mit Hollywood-Star Leonardo DiCaprio, 37, an.

Und das kam so: Leonardo DiCaprio rief Robert an, um ihn zu fragen, ob er Lust auf ein reines Männer-Wochenende habe. Robert konnte das kaum glauben, weil Leo immer schon sein Vorbild gewesen ist.

Leonardo kennt Rob durch die gemeinsame Freundin Reese Witherspoon, 36, bei der Robert zurzeit lebt. "Leo kam in Kontakt mit Rob über Reese Witherspoon, die Leo während einer Haiti-Spendenaktion vor zwei Jahren traf ... Leo hat immer ein Auge auf Robs Karriere, seit die Menschen anfingen, Robert den nächsten Leonardo DiCaprio zu nennen," erzählt ein enger Bekannter.

Deswegen bekam Leo auch von der bösen Trennung von Rob und Kristen Wind. Das tat ihm so leid, dass er Robert auf den Trip einlud.

"Leo lud Rob zusammen auf ein Wochenende ein. Er plant gerade, eine Abschlussparty für seinen produzierten Film "Runner, Runner" in Puerto Rico zu schmeißen. Leo will eine Villa an einem geheimen Ort an der Küste buchen, so dass er und seine Kumpels feiern können." Und dazu gehört jetzt eben auch Robert.

Eine Gemeinsamkeit haben die beiden Jungs auf jeden Fall schon mal. Sie lieben Cappies. "Leo scherzte, dass sie ihre Baseball-Kappen-Sammlung vergleichen könnten."

Schön, wenn es wenigstens einem, nach einer solchen Trennung, gut geht.