Sarah Knappik äußert sich zu Kims und Roccos Dschungel-Baby

Sie findet das Paar zu jung für den Nachwuchs

Was haben wir alle gestaunt, als die Nachricht über den anstehenden Nachwuchs von Rocco Stark, 26, und Kim Gloss Debkowski, 19, durch die Medien drang. Das "Dschungel-Baby" ist schon vor seiner Geburt eines der begehrtesten Themen, selbst unter den Promis. So äußerte sich nun auch Ex-Dschungel-Kandidatin Sarah "Dingens" Knappik, 25, gegenüber "Express" zum Nachwuchs der werdenden Eltern.

Obwohl sie sich für das Paar freut, findet Sarah, dass sowohl Rocco, als auch Kim noch viel zu jung für ein Baby sind. "Ich weiß nicht, ob man sich nicht erst mal besser auf die Karriere konzentrieren sollte. Ein Kind möchte ja auch essen und eine Schultasche haben und so."

Wir gehen mal stark davon aus, dass zumindest die Eltern des Paares zur Not mit anpacken würden. Somit dürften Rocco und Kim nicht ganz auf sich alleine gestellt sein…

Für sich selbst könne sich Sarah niemals vorstellen jetzt Mutter zu werden, dennoch akzeptiere sie andere Entscheidungen, die seien den Paaren immerhin selbst überlassen. Trotzdem gilt für sie nach wie vor: erst die Karriere, dann das Kind.