Hilary Swank gibt Trennung von Freund John Campisi bekannt

Nach fünf Jahren Beziehung ist alles aus

Und schon wieder eine Trennung in Hollywood: Die zweifache Oscarpreisträgerin Hilary Swank, 38, und John Campisi geben nach fünf gemeinsamen Jahren ihr Beziehungs-Aus bekannt.

Die "Million Dollar Baby"-Darstellerin ließ durch einen Sprecher gegenüber "people.com" bestätigen, dass sich das einstige Paar bereits im Mai getrennt hat.

Schon 2007 gab die Oscar-Peisträgerin zu, dass sie nach der Ehe mit ihren damaligen Mann Chad Lowe kein Interesse mehr hat jemals wieder zu heiraten.

"Ihr wisst, was man sagt: Wenn es nicht kaputt ist ... Ich glaube an die Heiligkeit der Ehe. John und ich, wisst ihr, wir waren beide in langen Ehen und es ist nichts, in das wir uns wieder reinstürzen müssen."

Kinder hat sich Hilary derweil immer gewünscht, damals sagte sie: "Schon seit ich sehr jung war, habe ich immer über Kinder nachgedacht. Eines Tages werde ich hoffentlich Kinder haben. Wenn der Zeitpunkt stimmt."

Was der Grund für die Trennung war, ist noch nicht bekannt. Aber wie sagt man so schön: Liebe kommt, Liebe geht - auch in Hollywood.

Themen